Kirchliche Studienbegleitung – was ist das?

Im August 2005 hat Erzbischof Robert Zollitsch für alle Hochschulen auf dem Gebiet der Erzdiözese Freiburg die Kirchliche Studienbegleitung verpflichtend eingeführt. Sie richtet sich an alle Studierenden der Katholischen Theologie mit dem Berufsziel ReligionslehrerIn.

Kirchliche Studienbegleitung – wozu überhaupt?

Der Religionsunterricht wird als ordentliches Lehrfach (verankert im Grundgesetz, in der Landesverfassung und dem Schulgesetz BW) an öffentlichen Schulen in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Religionsgemeinschaften, in Ihrem Fall der Katholischen Kirche, erteilt.

Die Religionsgemeinschaft bevollmächtigt die Lehrkraft dazu Religion zu unterrichten. Dies geschieht durch die Verleihung der Missio canonica (der kirchlichen Lehrerlaubnis) durch den Ortsbischof.

Kirchliche Studienbegleitung – was bringt mir das und was muss ich tun?

Damit Sie nach erfolgreichem Abschluss Ihres Studiums die Missio Canonica beantragen können, nehmen Sie während Ihres Studiums an verschiedenen, verbindlichen Elemente der Kirchlichen Studienbegleitung teil und weisen dies in einem Studienbegleitbrief nach.

Auf diesem Weg beraten und unterstützen wir Sie gerne!

 

NEUIGKEITEN

  • Es sind noch Plätze frei! 2-stündige kirchenpädagigische Münsterführung am Samstag 21.5.2022

    Habt ihr Lust mit Fernrohr und Lupe das Freiburger Münster zu entdecken und dabei pfiffige Methoden kennenzulernen, wie ihr selbst mit Kindern Kirchenräume entdeckten könnt? Dann kommt spontan noch mit am Samstag, 21.5.22 (14-16 Uhr)! Treffpunkt: c-punkt MÜNSTERFORUM (Herrenstr. 33, Freiburg) um 13.45 Uhr. Anmeldung und Fragen bei Isabel Schach...

  • Wortkunst trifft Glaube

    Wie erzähle ich, was mein Herz höherschlagen lässt? Woran glaube ich, und wie spreche ich davon so, dass der Funke überspringt? Am Donnerstag, den 19.05, ab 18 Uhr findet in der Thomas-Morus-Burse Freiburg ein kreativer Poetry Workshop statt – zum Ausprobieren und Lauschen der eigenen und anderen Wortkünste. Du willst...

  • Hat die Kirche noch einen Wert für die Gesellschaft – oder spaltet sie sogar?

    Staat und Religionen haben ihr Verhältnis zueinander zu klären. Der zunehmende Relevanzverlust der Kirchen und gleichzeitig die Erfahrung, dass sich christlicher Fundamentalismus und religiöse Rechte wie in den USA miteinander verbinden, verstärkt die Problematik. Mit drei prominenten Vertreter*innen aus Kirche, Theologie und Politik wollen wir diese Frage in einer Podiumsdiskussion...

  • Herzliche Einladung zu den Angeboten des Geistlichen Mentorats im Sommersemester 2022

    Wer´s noch nicht entdeckt hat: Es gibt neu einen Zusatztermin für das Spiritualitätsseminar „Brannte nicht unser Herz“ am 18.6. und zwei Basis-Liturgiekurse (1./2.7. + 30.9./1.10.) im Sommersemester. Details hierzu findet ihr bei „Geistliches Mentorat“ auf dieser Homepage. Aus dem Bildungsbereich gibt es auch ein tolles Angebot: Die Münsterführung „Mit Fernrohr...